K40 Spiegel/Linse

K40: Spiegel und Linse

Eine Möglichkeit noch mehr Leistung aus eurem Laser zu bekommen, sind bessere Spiegel und eine andere Linse. Grundsätzlich handelt es sich bei Spiegeln für CO2 Laser immer um beschichtete Kupfer- oder Siliziumsubstrate. Es gibt verschiedene Typen von Spiegeln und Linsen, die ich euch hier vorstellen möchte:

Spiegel

Es gibt 4 verschiedene Spiegel-Typen. Standardmäßig ist der K9 Spiegel verbaut, er ist der schlechteste von allen. Im K40 handelt es sich um Spiegel mit 20mm Durchmesser.

1. K9 Spiegel
Standard-Spiegel mit schlechtem Reflexionsgrad, zudem ist er sehr empfindlich und kann schon durch Staub beschädigt werden.

2. Silicon Glass (SI) Spiegel
Dieser Spiegel hat den besten Reflexionsgrad, insbesondere für Maschinen unter 50W, also perfekt für den K40.

3. Molybdänspiegel (MO) Spiegel
Geeignet für stärkere Laser Cutter mit ca. 50-200W, sehr robust.

4. Kupfer (CU) Spiegel
Kupfer-Spiegel sind etwas besser als Molybdänspiegel-Spiegel, haben aber einen geringeren Reflexionsgrad als Silicon-Glass-Spiegel.

– Linse

Die Linsen bestehen aus Zinkselenid (ZnSe). Dieser Stoff ist gesundheitsschädlich und sollte somit mir besonderer Vorsicht behandelt werden. Gefährlich ist es, wenn die Linse zerspringt. Deshalb sollte sie immer regelmäßig gereinigt werden. Wie ihr eure Spiegel und Linsen reinigt erfahrt ihr hier:

Bei den Linsen wird in der Brennweite unterschieden, also nach welcher Distanz die Linse den Strahl an einem Punkt bündelt. Mit einer kürzeren Brennweite kann man im K40 höhere Objekte belasern, das hat aber den Nachteil, dass beim Schnitt größere Winkel an den Kanten entstehen (siehe Bild).

Die Standard-Linse im K40 ist eine Linse mit einer Brennweite von 50,8 mm. Die Linse hat eine gewölbte runde Seite, diese sollte im Laser nach oben zeigen.

Spiegel und Linsen findet Ihr hier: https://www.ebay.de/ https://www.amazon.de/

Wenn ihr jetzt eine super Linse habt solltet Ihr auch den Artikel über das Air Assist System durchlesen: https://co2lasercutter.de/k40-air-assist

Achtung!

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden und Objekten Personen oder hausieren bei Nachahmung oder Befolgung der oben genannten Tipps. Dieser Blog dient ausschließlich als Informationsquelle. Informiert euch umfangreich bevor ihr euren laser modifiziert oder überhaupt benutzt. Keine Haftung auf Richtigkeit der in den Artikel genannten Informationen!

About the author

Admin

2 Comments

Click here to post a comment