Abzug / Ablüftung K40

K40: Abzug / Ablüftung

Die Ablüftung ist eine extrem wichtiges Thema. Denn das Schneiden produziert nicht nur extrem stinkenden Rauch (insbesondere bei Acrylglas), sondern auch potentiell gesundheitsschädliche Gase. Beachtet auf jeden Fall genau, welche Materialien Ihr mit euren Laser bearbeiten dürft, bzw. insbesondere welche Materialien Ihr NIEMALS bearbeiten solltet (z.B niemals PVC) Siehe Artikel Materialen.

Der mitgelieferte Lüfter ist relativ schwach und sollte nur vorübergehend benutzt werden.

Was kann man machen um die Ablüftung zu unterstützen?

Zunächst solltet ihr alle nötigen Schlitze und Löcher zukleben, an der Luke kann man vielleicht mit etwas Fensterisolierungsstreifen eine Verbesserung vornehmen.

Jetzt, wenn die Maschine gut abgedichtet ist, solltet ihr die Ablüftung entlasten. Diese saugt, also produziert sie negativen Druck im Gehäuse. Ihr könnt vorne 2 Lüfter einbauen, die pusten und so positiven Druck erzeugen. So bekommt ihr einen guten Luftfluss durch den Laser, welcher dann den Rauch mit nimmt.

 (Siehe bild laser flow) Bild Einbau

Alternative Ablüftungs Systeme

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Standardlüfter auszutauschen.

Eine Möglichkeit ist es, sich einen Staubsauger mit Durchlauffunktion zu kaufen (bekommt man im Baumarkt, shop Vac super heißt meiner. Hier auch auf Amazon erhältlich: (https://www.amazon.de/Shop-Vac-Nass-Trockensauger-5970129/dp/B009T632WO/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=shop+vac+super&qid=1590484131&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEyRzlKOUdYTlhQNkU4JmVuY3J5cHRlZElkPUEwODIzNzQ3M0pLWTZPRTkwVFNJNSZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwMjMyMjYzMlc1QUk0Tzg3MFNRUSZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2F0ZiZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU=)

Um den Staubsauger am Lasercutter-Ausgang zu befestigen, braucht Ihr jedoch noch einen speziellen Adapter, diesen habe ich modelliert und 3D gedruckt.

Eine weitere Möglichkeit sind so genannte „inline blowers“. Als Richtwert für die Stärke kann man eine 130 CFM Version nehmen, mehr kann natürlich auch nicht schaden.

Es empfiehlt sich den Lüfter am Ende des Schlauchs zu befestigen, um noch mehr Leistung aus dem Lüfter zu ziehen. Denn die meisten Lüfter sind entweder gut im Saugen (negative pressure) oder im pusten (positive pressure). Wenn man also den Lüfter in der Mitte befestigt, muss dieser sowohl saugen als auch pusten.

Hat auch was mit Luft zu tun: Das Air Assist system: https://co2lasercutter.de/k40-air-assist

Achtung!

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden und Objekten Personen oder hausieren bei Nachahmung oder Befolgung der oben genannten Tipps. Dieser Blog dient ausschließlich als Informationsquelle. Informiert euch umfangreich bevor ihr euren laser modifiziert oder überhaupt benutzt. Keine Haftung auf Richtigkeit der in den Artikel genannten Informationen!

About the author

Admin

Add Comment

Click here to post a comment